Geschichte 
Home / Zur Person / Impressum
Forschungsprojekt / Bücher / Texte & Themen / Materialien / Links
 Kurt Bauer  


Wegweiser an der Hohen-Wand-Straße

 

 



Dollfuß-Kontroversen

75 Jahre nach seinem Tod polarisiert Engelbert Dollfuß noch immer. Hier einige Kommentare zum Thema, die zu verschiedenen Anlässen in der "Presse", dem "Falter" und dem "Standard" erschienen sind.

 

Nicht doch, Andreas Khol!
Antwort auf ein Interview, in dem der damalige Erste Nationalratspräsident Andreas Kohl behauptet hatte, Dollfuß habe eine "Bastion gegen den Nationalsozialismus" errichtet.
(Presse, 12. 3. 2005.)
Download als PDF-Datei (50 KB)

Ja ja, das "Bollwerk"!
Zwei Wochen später erschien daraufhin eine Erwiderung von Univ.-Prof. Roman Sandgruber ("So nicht, Kurt Bauer"). Das gab mir wiederum Gelegenheit zu einer Antwort.
(Presse, 2. 4. 2005.)
Download als PDF-Datei (30 KB)

Wer Dollfuß wirklich war
Replik auf eine Dollfuß-Apologie des Zweiten Nationalratspräsidenten Michael Spindelegger (ÖVP).
(Falter 11/2008, Mitte März 2008.)
Download als PDF-Datei (60 KB)

Dollfuß verstehen
Der Ständestaatskanzler und die Irrtümer der Sozialdemokratie. Kommentar zum 75. Todestag.
(Standard, 25. 7. 2009.)
Link zur Online-Ausgabe

Hitler verstehen?
Antwort auf Postings zum Dollfuß-Kommentar vom
25. 7. 2009.
(Standard, 1. 8. 2009.)
Link zur Online-Ausgabe

Sozis ja, Nazis nein?
Beitrag zur Diskussion um die Rehabilitierung der Opfer des Ständestaates/Austrofaschismus
(Standard, 17. 2. 2010.)
Link zur Online-Ausgabe

Vergesst endlich den "Austrofaschismus"
(Presse, 25. 1. 2011.)
Link zur Online-Ausgabe

"Austrofaschismus", nein danke
(Standard, 30. 9. 2011.)
Link zur Online-Ausgabe