Geschichte 
Home / Zur Person / Impressum
Forschungsprojekt / Bücher / Texte & Themen / Materialien
 Kurt Bauer  


Foto: C. Mavric

 



"Keine Sensationshascherei, aber eine Pflichtlektüre."
Falter

"Seine sehr differenzierte, unparteiische Einschätzung widerspricht unseren Schulbüchern, linken wie rechten Perspektiven."
Ö1

"Bauer taucht in gewohnt lebendiger Erzählweise in die Erlebniswelt der beteiligten Personen ein - und räumt mit einigen politischen Mythen auf."
Kronenzeitung

"Sich von Mythen zu trennen, mag für manche Menschen mit starker ideologischer Bindung schmerzhaft sein. Historiker aber sollten die Forschungsergebnisse Kurt Bauers als Basis für ihre eigene Arbeit nehmen. Dahinter zurückgehen kann man seriöserweise nicht mehr."
Die Furche




Hardcover
217 Seiten
Böhlau Verlag, Wien, Köln, Weimar
28 Euro (D), 29 Euro (A)


 

Details zum Buch

Buchbestellung beim Böhlau Verlag

Buchbestellung bei Amazon

Zur Projektseite "Die Opfer des Februar 1934"

Datenbank Februaropfer (3,48 MB)

Denkmäler, Gedenkstätten und Erinnerungszeichen (4,42 MB)





"Das Buch hat geradezu einen Sog entfaltet, sodass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte, bis ich es von vorne bis hinten durchgelesen hatte."

Jürgen Falter, deutscher Politikwissenschaftler

 

 




Eine große Erzählung über Österreichs braune Jahre und ein spannendes Panorama vielfältiger Schicksale zwischen Begeisterung, Skepsis und Verzweiflung.

Taschenbuch
480 Seiten
16,99 Euro (D) / 17,50 Euro (A)

S. Fischer Verlag,
Frankfurt am Main

Buchbestellung beim S. Fischer Verlag

Buchbestellung bei Amazon

Details zum Buch

Kontakt: Kurt Bauer

Aktualisierung: 21.04.2019